Häufige Fragen

 

Was ist FIMO?

FIMO ist eine Modelliermasse, die nach Backen im Ofen hart wird, aber nicht bruchsicher ist. Fimo besteht laut Herstellerangaben hauptsächlich aus PVC und phthalatfreien Weichmacher.

 

Woraus bestehen die Produkte bei Tiny-Freaks?

Alle derzeit angebotenen Produkte bestehen aus FIMO, Aluminiumdraht, andere Metalle (für Haken, Ösen usw.)  und Perlen aus Glas oder Kunststoff. Wir verwenden immer Produkte, die für Modeschmuck geeignet sind.

 

Wie ist es mit der Hygiene?

Bei jedem Produkt handelt es sich um Neuware, die vor Versand noch einmal gereinigt und wenn möglich desinfiziert wird.

 

Was mache ich, wenn mein geliebtes Fimostück bricht?

Bei Bruch oder Unfall sollte sich jedes Teil mit handelsüblichen Bastelkelber (für Kunststoffe) wieder reparieren lassen.

 

Ist der (FIMO-)Schmuck für Kinder geeignet?

FIMO entspricht der EU-Spielzeugrichtlinie und der entsprechenden EN-Norm EN71 Teil 5, welche Anforderungen an die Stoffe und Werkstoffe festlegt, die in chemischem Spielzeug, ausgenommen Experimentierkästen, verwendet werden. Auf Grund dessen ist FIMO berechtigt, das CE-Zeichen zu tragen, was der Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Inverkehrbringung innerhalb der gesamten EU entspricht. FIMO fällt unter die Normung laut EN71 Teil 5, da dieses Produkt ein "im Ofen zu härtendes weichmacherhaltiges Modelliermassen-Set" ist.

Das Verschlucken kann aufgrund möglicher harten Kanten zu inneren Verletzungen führen, daher am besten vor Kleinkindern gut aufbewahren.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel FIMO aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Zuletzt angesehen